Aktuelles von Transition Zürich

Inspirationen für einen verantwortungsvollen und klimafreundlichen Konsum und Umgang mit Ressourcen in Zürich

MACHEN IST WIE WOLLEN,

NUR KRASSER!


Upcycling Näherei im L200

Die Frauen von No Sweatshop zeigen Euch, wie getragene Kleider verändert werden können, um weiter Freude daran zu haben. Es wird genäht, geflickt und umgeschneidert, was das Zeug hält. Auch Stricken und Basteln ist willkommen. 

Nähmaschinen und Material zum Nähen sind vorhanden. Ihr könnt selbst Kleider mitbringen – die ihr für euch anpassen oder flicken möchtet. Oder Kleider bringen, da lassen oder austauschen, um etwas Neues daraus zu machen. Wir sind hier und unterstützen euch bei der Umsetzung eurer Ideen.

Jeweils am 3. Dienstag im Monat von 19 – 21:30 Uhr

  • Dienstag 18. August 2020
  • Dienstag 15. September 2020
  • Dienstag 20. Oktober 2020
  • Dienstag 17. November (in Kombi mit NeNa1)
  • Dienstag 15. Dezember

 Wo: im L200, Langstrasse 200, 8005 Zürich

 



«Filme für die Erde» im Kulturpark

Im 2020 wird Transition Zürich die «Filme für die Erde» Vorstellungen im Kulturpark hosten. Jeweils mit interessanten Gästen. Komm vorbei und lass dich inspirieren. Start jeweils um 19 Uhr.

 

 

Transition Zürich braucht eine stabile finanzielle Basis

Damit der Verein Transition Zürich sich professionell aufstellen kann, braucht er eine langfristige Finanzierung. Damit sind Spenden ab CHF 40’000.- gemeint (der benötigte jährliche Gesamtbetrag beläuft sich auf CHF 220’000.-)

Hast du selbst Mittel, die du uns schenken möchtest?

Hast du Kontakte zu möglichen Spender*innen?

Hast du konkrete Hinweise?

Jasmin dankt 🙂  (jasmin@transition-zuerich.ch)

Bulletin Grundfinanzierung


Die Corona-Krise:

Chance für ein Systemwechsel?

 

Die Corona-Krise lässt viele Wandel-Projekte und -Initiativen sehr erfinderisch sein. Sie reagieren schnell und flexibel, um mit ihren Angeboten nützlich zu sein.

Ich freue mich über jeden, der sich die Zeit nimmt, über das neue System, das wir uns wünschen, nachzudenken und mit seinem Handeln heute schon dazu beizutragen: denn die Lösungen sind alle schon hier 😉

Viele unserer WandelPioniere* bieten einen Online-Shop an. Hier findest du unsere umfangreiche Auflistung oder Karte (Beides in Beta-Version). Hier aufgelistet findest du Projekte, die aufgrund der Corona-Situation extra einen Lieferservice eingeführt haben, weitere Anregungen und Petitionen:

 

Ernährung

Einkaufen

  • Faire Stoffmasken: Übersicht von GET CHANGED
  • Pompon (Alles zum Nähen)
  • Materialpäckli von OFFCUT
  • Kaffeebrief -> frisch gerösteter Kaffee für zuhause oder zum Verschenken
  • Nachhaltige Kleidung von ZRCL
  • ROTAUF Covid T-Shirt (nachhaltige und ökologische Schweizer Produktion)
  • Die besten grünen Onlineshops von Utopia
  • lädelishop.ch, ein Pop-up Marktplatz auf dem jeder Laden, der vom Corona-Lockdown betroffen ist, einen Online-Laden erstellen und dort seine Produkte verkaufen kann
  • Zürich liefert: Diese Geschäfte haben virtuell geöffnet
  • Be Local Hero, eine gemeinnützigen Plattform, die Unternehmer*innen, Social Entrepreneurs und kleine Geschäfte unterstützen möchte, diese herausfordernde Zeit zu überstehen
  • Frau Gerolds Frühlingsmarkt in Quarantäne auf Facebook

Neue Wirtschaft, regionale Wirtschaft

Möchtest du helfen oder Hilfe erhalten?

Online-Kommunikation

Medien und Kampagnen

Gegen die Langeweile oder fürs Gemüt

  • Foodwaste – Was tun? Doku auf SRF
  • #naturdehei: zeig uns deine Natur. Eine Inititative von Abenteuer Stadtnatur vom VLZ
  • Wildbiene + Partner: Der Frühling ist nicht abgesagt -> BeeParadiseMini, eine biodiverse Oase für Wildbienen
  • Blumenpost: Frühling für die Wohnung mit saisonalen Blumen vom regionalen Feld
  • Für die Kleinen: Lernen trotz Coronavirus mit spannenden Experimenten aus den Naturwissenschaften






 


Weitere Quartierkarten gedruckt

Karte Riesbach