April 2020: Handel in Zeiten von Corona

Liebe Transition Zürich-Freund*innen

Nunja, was soll ich sagen… Geredet wird eh schon zuviel… So denke ich, es ist eine gute Zeit, um das Lauschen zu üben. Einfach mal zuhören, ohne sich gleich eine Meinung zu bilden. Und einfach mal davon ausgehen, dass jede*r sein/ihr Bestes tut und dankbar dafür sein. Gar nicht so leicht…
Verantwortungsvoll und zukunftsgerichtet Handeln und Konsumieren können wir ja trotz Corona! Wir können die Situation als Übungsfeld für Suffizienz nutzen: was brauche ich wirklich? Und wie komme ich zu dem was ich brauche? Was unterstütze ich mit meinem Konsum? Sei dir bewusst: jeder Einkauf ist ein politisches Statement!
Auf der Transition Zürich Startseite findest du eine Sammlung von neuen Angeboten der WandelPioniere*. Diese wird laufend ergänzt 😉
Hier einige wenige Hinweise:

Aufruf:
Die ehemaligen ZentralWäscherei Zürich wird für 5 Jahre verschiedene Zwischennutzer*innen untervermietet. Auch wird es einen Hotspot für Share&Repair geben, ein Ort, an dem das Reparieren und Flicken von Textilien und Alltagsgegenständen im Zentrum steht. Es gibt noch freie Plätze. Ist dieser Ort für dein Projekt interessant? So melde dich bei Jana: office@share.repair

Das Zürich BUNT, welches am 10. Mai geplant war, wird wegen der unsicheren Lage auf den Herbst verschoben!

Herzliche Grüsse
Jasmin