Veranstaltungshinweise

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Dezember
Dezember
1
2
3
4
  • Ploggen – Züri rännt / 8:30
    08:30 -10:00
    04.01.2020

    Seefeldquai, 8008 Zürich, Schweiz

    Seefeldquai, 8008 Zürich, Schweiz

     

    Züri rännt Ploggingserie durch die 12 Zürcher Stadtkreise
    jeden ersten Samstag im Monat um 8:30 Uhr

    Mehr als eine Tonne Müll hat Züri rännt seit der Ploggingpremiere im Juni 2018 als freiwilliges Umwelt-Engagement in der Zürcher City gesammelt und entsorgt!

    Die 2. Züri rännt Ploggingserie findet jeden 1. Samstag im Monat in einem anderen der zwölf Zürcher Stadtkreise statt und bietet Dir damit viele neue Treffpunkte und Erfahrungen!

    Fürs Mitmachen musst Du keine Sportskanone sein! Das Tempo ist gemütlich und die Stimmung exzellent; am Schluss entsorgen wir den gesammelten Müll an einer Recyclingstelle.

    Als Plogger/in leistet Du einen praktischen Beitrag für den Umweltschutz und dienst als Vorbild – die beste Littering-Prävention!

    Bitte mitnehmen:
    Haushalt-Handschuhe
    Abfallsäcke

    Termine und Treffpunkte:
    1. Juni – Münsterhof Stadtkreis 1
    6. Juli – Tessinerplatz Stadtkreis 2
    3. August – Idaplatz Stadtkreis 3
    7. September – Helvetiaplatz Stadtkreis 4
    5. Oktober – Josefwiese Stadtkreis 5
    2. November – Rigiplatz Stadtkreis 6
    7. Dezember – Hottingerplatz Stadtkreis 7
    4. Januar – Zürichhorn – Stadtkreis 8
    1. Februar – Bahnhof Altstetten Stadtkreis 9
    7. März – Wipkingerpark Stadtkreis 10
    4. April – Marktplatz Oerlikon Stadtkreis 11
    2. Mai – Schwamendingerplatz Stadtkreis 12

    Die Züri rännt Ploggingserie wird von Generali unterstützt. Mehr zum Engagement von Generali im Laufsport und in den Themen Nachhaltigkeit, Gesundheit und Bewegung:
    Run for it!

     

    Links:
    Resumeee nach 1 Jahr Plogging – 3.6.2019
    https://zueriraennt.ch/resuemee-nach-1-jahr-plogging/

    Fragen/Antworten rund ums Ploggen – 29.10.2018
    https://zueriraennt.ch/fragen-und-antworten-rund-ums-ploggen/

    TV Berichte von der Premiere am 2.6.2018:
    https://zueriraennt.ch/ein-erlebnis/

     

    Facebook

5
6
7
  • ZeroWaste Stammtisch im L200 / 19:00 – 21:00
    19:00 -21:00
    07.01.2020

    Langstrasse 200, 8005 Zürich, Schweiz

    Langstrasse 200, 8005 Zürich, Schweiz

     

    Bist du ZeroWaste-inspiriert und möchtest dich gerne sporadisch mit Gleichgesinnten treffen? Hast du Fragen zu gewissen Alternativen und Möglichkeiten, oder möchtest du mit deinen neuesten Erkenntnissen und Errungenschaften andere begeistern? So bist du genau richtig beim monatlichen ZeroWaste Stammtisch im L200.

    Beim ersten Stammtisch am 7. Januar 2020 gibt es eine kurze Einführung von Linda, ZeroWaste Schweiz. Bring deine Fragen, Ideen und vor allem deine Neugierde mit 🙂

    Jeweils am 1. Dienstag im Monat von 19 – 21 Uhr

    • Dienstag, 7. Januar 2020 (mit Input von ZeroWaste Schweiz)
    • Dienstag, 4. Februar 2020
    • Dienstag, 3. März 2020
    • Dienstag, 7. April 2020

    Wo: L200, Langstrasse 200, 8005 Zürich

    Die Teilnahme ist kostenlos

    Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen

8
9
10
11
12
13
14
15
  • Jede Mittwoch – Bio Gmües rette uf de Guggach Brache / 17:00 – 19:00
    17:00 -19:00
    15.01.2020

    Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz

    Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz

    Bio Gmües rette uf de Guggach Brache

    • Preis: Prix Libre, du entscheidest selber was es dir wert ist
    • Veranstalter: Einmachbibliothek
    Liebe RetterInnen
    Wir werden jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr auf der Guggach Brache Zürich leckeres Bio-Gemüse retten.

    Selbergemachtes aus unserer Fermentationsbar und Eingemachtes darf natürlich nicht fehlen.
    Das gute an Prix Libre, du entscheidest selber was es dir wert ist.

    Komm vorbei und setz mit uns ein Zeichen zur Nachhaltigkeit!
    Wir freuen uns auf dich  🙂

    Herzlich
    Dein Einmach Team
    mail@einmach.ch

  • Einmach Werkstatt – Seitan Selber machen / 18:30 – ca. 21:30
    18:30 -21:30
    15.01.2020

    Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz

    Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz

     

    Liebe EinmacherInnen

    Seitan stammt vom japanischen “Sei” – das bedeutet “sind, werdenhergestellt aus“ und “Tan” –wie zum Beispiel in Tanpaku, das bedeutet “Protein”. Frei übersetzt bedeutet Seitan “aus Proteinen hergestellt”.

    Vor mehr als 1000 Jahren wurde Seitan in China und Japan durch Zen-Buddhisten hergestellt, als Ersatz für Fleisch oder Fisch.

    Mit Seitan reichern wir also unseren Veg-Speiseplan mit einem proteinhaltigen Produkt an. Er kann sehr vielseitig und in verschiedenen Geschmacksrichtungen zubereitet werden und ist einfach aus Getreide zu gewinnen. Genau dies werden wir in dieser Werkstatt tun und auch gleich degustieren.

    Beim Herstellen des Saitan entsteht viel Stärke. Auch dieses Nebenprodukt wollen wir verwerten und während der Werkstatt ein Puddingpulver, Fensterreiniger und selbstgemachtes Deodorant herstellen.

    Bitte melde dich mittels Eventfrog frühzeitig an, als Vereinsmitglied bitte melde dich per Mail mail@einmach.ch ♥

    Herzlich
    Dein Einmach Team

    Werkstattleiterinnen: Franziska Stössel & Melanie Paschke

    Es wird ein Teilnahmebeitrag von CHF 25 erhoben (Nichtmitglieder), CHF 20 (Mitglieder), inkl. Material.

  • Secret Sustainable Santa Party / 18:30 – 21:00
    18:30 -21:00
    15.01.2020

    Langstrasse 200, 8005 Zürich, Schweiz

    Langstrasse 200, 8005 Zürich, Schweiz

     

    Hast du Lust grün in die grauen Januartage zu starten? Mach mit bei unserer „Secret Sustainable Santa“ Party! Tausche ein Geschenk, geniesse Guetzli und Glühwein und lerne neue Leute kennen.

    Hast du ein Weihnachtsgeschenk bekommen, das du nicht magst? Ein Buch, das du schon gelesen hast? Ein Paar Ohrringe, das du nicht gerne trägst? Ein Dekoartikel, der nicht zu deiner Einrichtung passt?

    =>Bring einen coolen Gegenstand, den du nicht magst oder nicht mehr brauchst.
    =>Verpacke ihn nachhaltig in Zeitungspapier als Geschenk
    =>Spiele und tausche dein Geschenk mit jemanden, der es lieben wird
    =>Lass Santas Magie auf dich wirken, tausche und spiele andere Spiele.

    The more the merrier – bring gerne so viele Geschenke und Freunde wie möglich mit!

    Das Event ist kostenlos auf Spendenbasis.

    Facebook Link

  • „The Human Scale“ – «Filme für die Erde» im Kulturpark / 19:30 – 21:00
    19:00 -21:00
    15.01.2020

    Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich, Schweiz

    Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich, Schweiz

     

    Seit über 40 Jahren steht für den Architekten und Städteplaner Jan Gehl das Leben der Menschen in Grossstädten im Mittelpunkt seiner visionären und revolutionären Arbeit. Er und seine Kollegen haben es sich zur Aufgabe gemacht, neues Leben in die Innenstädte zu bringen, sie wieder lebenswert zu machen. Ihre Städteplanung zielt auf die Optimierung der Beziehung zwischen gebauter Umwelt und der Lebensqualität ihrer Bewohner. Sie wollen die Grossstädte von der Überflutung durch Autos bewahren, Platz für Fussgänger und Fahrradfahrer schaffen, öffentliche Plätze \“zurückerobern”. Prominente Beispiele dafür sind die Fussgängerzone und die Fahrradwege in Kopenhagen, die Wiederbelebung der Innenstadt von Melbourne, die Fussgängerbereiche mit Sitzgelegenheiten auf dem Times Square in New York, der Wiederaufbau nach einem Erdbeben der Innenstadt von Christchurch.

    Ein Film von Andreas Dalsgaard

    Eintritt frei

    Anmeldung

  • Weitere Veranstaltungen
    • Jede Mittwoch – Bio Gmües rette uf de Guggach Brache / 17:00 - 19:00
      17:00 -19:00
      15.01.2020
      Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz
      Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz

      Bio Gmües rette uf de Guggach Brache

      • Preis: Prix Libre, du entscheidest selber was es dir wert ist
      • Veranstalter: Einmachbibliothek
      Liebe RetterInnen
      Wir werden jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr auf der Guggach Brache Zürich leckeres Bio-Gemüse retten.

      Selbergemachtes aus unserer Fermentationsbar und Eingemachtes darf natürlich nicht fehlen.
      Das gute an Prix Libre, du entscheidest selber was es dir wert ist.

      Komm vorbei und setz mit uns ein Zeichen zur Nachhaltigkeit!
      Wir freuen uns auf dich  🙂

      Herzlich
      Dein Einmach Team
      mail@einmach.ch

    • Einmach Werkstatt – Seitan Selber machen / 18:30 - ca. 21:30
      18:30 -21:30
      15.01.2020
      Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz
      Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz

       

      Liebe EinmacherInnen

      Seitan stammt vom japanischen “Sei” – das bedeutet “sind, werdenhergestellt aus“ und “Tan” –wie zum Beispiel in Tanpaku, das bedeutet “Protein”. Frei übersetzt bedeutet Seitan “aus Proteinen hergestellt”.

      Vor mehr als 1000 Jahren wurde Seitan in China und Japan durch Zen-Buddhisten hergestellt, als Ersatz für Fleisch oder Fisch.

      Mit Seitan reichern wir also unseren Veg-Speiseplan mit einem proteinhaltigen Produkt an. Er kann sehr vielseitig und in verschiedenen Geschmacksrichtungen zubereitet werden und ist einfach aus Getreide zu gewinnen. Genau dies werden wir in dieser Werkstatt tun und auch gleich degustieren.

      Beim Herstellen des Saitan entsteht viel Stärke. Auch dieses Nebenprodukt wollen wir verwerten und während der Werkstatt ein Puddingpulver, Fensterreiniger und selbstgemachtes Deodorant herstellen.

      Bitte melde dich mittels Eventfrog frühzeitig an, als Vereinsmitglied bitte melde dich per Mail mail@einmach.ch ♥

      Herzlich
      Dein Einmach Team

      Werkstattleiterinnen: Franziska Stössel & Melanie Paschke

      Es wird ein Teilnahmebeitrag von CHF 25 erhoben (Nichtmitglieder), CHF 20 (Mitglieder), inkl. Material.

    • Secret Sustainable Santa Party / 18:30 – 21:00
      18:30 -21:00
      15.01.2020
      Langstrasse 200, 8005 Zürich, Schweiz
      Langstrasse 200, 8005 Zürich, Schweiz

       

      Hast du Lust grün in die grauen Januartage zu starten? Mach mit bei unserer „Secret Sustainable Santa“ Party! Tausche ein Geschenk, geniesse Guetzli und Glühwein und lerne neue Leute kennen.

      Hast du ein Weihnachtsgeschenk bekommen, das du nicht magst? Ein Buch, das du schon gelesen hast? Ein Paar Ohrringe, das du nicht gerne trägst? Ein Dekoartikel, der nicht zu deiner Einrichtung passt?

      =>Bring einen coolen Gegenstand, den du nicht magst oder nicht mehr brauchst.
      =>Verpacke ihn nachhaltig in Zeitungspapier als Geschenk
      =>Spiele und tausche dein Geschenk mit jemanden, der es lieben wird
      =>Lass Santas Magie auf dich wirken, tausche und spiele andere Spiele.

      The more the merrier – bring gerne so viele Geschenke und Freunde wie möglich mit!

      Das Event ist kostenlos auf Spendenbasis.

      Facebook Link

    • "The Human Scale" - «Filme für die Erde» im Kulturpark / 19:30 - 21:00
      19:00 -21:00
      15.01.2020
      Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich, Schweiz
      Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich, Schweiz

       

      Seit über 40 Jahren steht für den Architekten und Städteplaner Jan Gehl das Leben der Menschen in Grossstädten im Mittelpunkt seiner visionären und revolutionären Arbeit. Er und seine Kollegen haben es sich zur Aufgabe gemacht, neues Leben in die Innenstädte zu bringen, sie wieder lebenswert zu machen. Ihre Städteplanung zielt auf die Optimierung der Beziehung zwischen gebauter Umwelt und der Lebensqualität ihrer Bewohner. Sie wollen die Grossstädte von der Überflutung durch Autos bewahren, Platz für Fussgänger und Fahrradfahrer schaffen, öffentliche Plätze \“zurückerobern”. Prominente Beispiele dafür sind die Fussgängerzone und die Fahrradwege in Kopenhagen, die Wiederbelebung der Innenstadt von Melbourne, die Fussgängerbereiche mit Sitzgelegenheiten auf dem Times Square in New York, der Wiederaufbau nach einem Erdbeben der Innenstadt von Christchurch.

      Ein Film von Andreas Dalsgaard

      Eintritt frei

      Anmeldung

16
17
18
  • 1. PUR Markt / 10:00 – 17:00
    10:00 -17:00
    18.01.2020

    Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz

    Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz

     

    Ehrlich, nachhaltig und fair. Geht das? Ja das geht!

    Und zwar am WINTER PUR MARKT
    Samstag, 18. Januar 2020 von 10 bis 17 Uhr
    Guggach Brache in Zürich

    Dich erwartet eine rein Pflanzliche – Umweltbewusste – Regional ausgerichtete Auswahl an Produkten – von PURen ProduzentInnen, KöchInnen, EinmacherInnen, RetterInnen, KlimaschützerInnen, TierfreundInnen!

    Komm und lass dich inspirieren von der Vielfalt an Produkten – von Köstlichkeiten der bunten, pflanzlichen Küche, über natürliche Kosmetikprodukte, nachhaltige Kleidung bis hin zu berührenden Kunstwerken. Ausserdem kannst du an Infoständen vieles zum Thema Gesundheit, Umweltschutz und Tierwohl erfahren.

    Wir freuen uns auf den ersten PUR MARKT mit dir!
    PUR
    P
    flanzlich – Umweltbewusst – Regional

    Facebook Event

  • Eco-Design Workshop – Die Kreislaufwirtschaft entdecken / 13:00 – 18:00
    13:00 -18:00
    18.01.2020

    Kalkbreitestrasse 2, 8003 Zürich, Schweiz

    Kalkbreitestrasse 2, 8003 Zürich, Schweiz

     

     

    Die Kreislaufwirtschaft ist ein Konzept des Wirtschaftens, das eine Lösung gegen die Verknappung der natürlichen Ressourcen bietet und Verschwendung stoppt. Sie ist auch eine Denkweise und ein Designansatz. An diesem Workshop erhaltet ihr zuerst eine Einführung zum Thema Kreislaufwirtschaft. Dann könnt ihr Alltagsgegenstände auf ihre Kreislauffähigkeit untersuchen. Mit Werkzeugen zerlegt ihr die Produkte, hinterfragt das Design und die verwendeten Materialien. Im gemeinsamen Austausch entwickelt ihr Ideen für nachhaltige Produkte. Vielleicht entsteht daraus ein neues Projekt?

    Der Workshop wird von zwei kreislaufwirtschaft-begeisterten Zürchern angeleitet. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen beschränkt. Während des Nachmittags gibt es eine Pause und eine kleine Zwischenverpflegung.

    Eine frühzeitige Anmeldung ist erforderlich: zukunft@kalkbreite.net

    Bitte gebt an, ob ihr folgende Ausrüstung bereits vorhanden habt und mitbringen könnt, damit die Kursleitenden wissen, ob sie zusätzlich Material bereitstellen müssen:
    – Werkzeuge: Hammer, Schraubenzieher (gross und klein, Kreuz, Schlitz, Hexagon), Inbusschlüssel (verschiedene), Zangen
    – Küchenwaage
    – Für die Kursleitenden wäre es zudem interessant zu wissen, wie viele Jugendliche mitmachen. Bitte gebt daher euer Alter an.

    Teilnahmebedingungen:
    Kinder/Jugendliche ab 12 Jahren in Begleitung eines Elternteils.
    Ab 15 Jahren ohne Eltern möglich.

    Samstag, 18. Januar 2020, 13 – 18 Uhr | Wohn- und Gewerbehaus Kalkbreite, Raum Flex 1

19
20
  • Keen for Green? GreenBox – Workshop für nachhaltige Intrapreneurship-Ideen / 9:00 – 17:00
    09:00 -17:00
    20.01.2020

    Sihlquai 131, 8005 Zürich, Schweiz

    Sihlquai 131, 8005 Zürich, Schweiz

    Du möchtest eine Initiative mit echtem Impact in Deiner Firma starten? Wir unterstützen Dich bei Deinen ersten Schritten.

    Was: Keen for Green? GreenBox – Workshop für nachhaltige Intrapreneurship-Ideen

    Für Wen: Intrapreneurs, oder jene die es werden wollen, welche das Potential von nachhaltigen Geschäftsideen beleuchten möchten (Max. 15 Teilnehmer)

    Preis: CHF 250

    Tickets: hier

    Ziele:

    1. Ich kenne die wichtigsten Nachhaltigkeitstrends und deren Relevanz für eine Intrapreneurship-Idee
    2. Ich habe eine Geschäftsidee hinsichtlich Purpose & Impact hinterfragt, ohne den finanziellen Aspekt ausser Acht zu lassen.
    3. Ich weiss, wie ich eine Intrapreneurship-Idee konkret weiterentwickeln kann

    —————————————

    Klimawandel, alternde Gesellschaft und Digitalisierung bewegen und fordern uns mehr denn je.

    Um die grossen Herausforderungen von heute anzugehen braucht es neue Ideen und ein anderes Verständnis von Business. Denn wo Herausforderungen sind, sind auch Chancen für neue Geschäftsfelder. Um diese zu Nutzen, braucht es Intrapreneure wie Dich, welche neue Ideen innerhalb ihrer Firma auf unternehmerische Art realisieren. In diesem Workshop zeigen wir auf, wie Du damit auch echten Impact für Gesellschaft und Natur realisierst ohne den Business Aspekt zu verlieren.

    Siehst Du Potential für Deine Firma im Kontext der Nachhaltigkeit (Stichwort Sustainable Development Goals) aber weisst noch nicht genau, wie ihr das in der geschäftliche Aspekt aussehen könnte? Oder hast Du bereits eine Idee für ein Projekt als Intrapreneur und möchtest die Nachhaltigkeitsaspekte genauer beleuchten?

    Dann ist dieser Workshop genau für Dich! Hier treffen sich gleichgesinnte Querdenker aus verschiedenen Firmen, teilen Ihre Ideen und entwickeln diese zusammen weiter.

    Ablauf

    1. Pitch Deine Nachhaltige Idee – falls Du schon eine hast. 1min, no slides
    2. Gruppenbildung pro Idee
    3. Inspiration zu Megatrends & SDGs
    4. Match: Was ist der Impact eurer Idee?
    5. Nachhaltige Business Modelle
    6. LUNCH
    7. Wichtige Stakeholder erkennen
    8. Impact Measurement
    9. Pitch training
    10. Final Pitch
    11. What’s next?

    Die Veranstalter – Swisscom Kickbox & Impact Hub

    Das Kickbox-Team der Swisscom leitet eines der erfolgreichsten Intrapreneurship Programme der Schweiz. Ihre Kickbox-Methode war massgeblich daran beteiligt, die Swisscom in ein führendes Technologieunternehmen zu verwandeln. Mit getkickbox.com bietet Swisscom nun auch anderen Firmen Zugang zu den Tools, Services und der Community für erfolgreiches Intrapreneurship.

    Der GreenBox Workshop wurde in Zusammenarbeit mit Impact Hub entwickelt. Impact Hub ist seit 10 Jahren ein Vorreiter für Co-working, Social Entrepreneurship und Open Innovation. Mit über 1’700 Mitgliedern in der Schweiz und über 100 Impact Hubs weltweit bringt Impact Hub engagierte Individuen von Start-ups und Firmen zusammen und fördert wertebasierte Innovation.

21
22
  • Jede Mittwoch – Bio Gmües rette uf de Guggach Brache / 17:00 – 19:00
    17:00 -19:00
    22.01.2020

    Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz

    Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz

    Bio Gmües rette uf de Guggach Brache

    • Preis: Prix Libre, du entscheidest selber was es dir wert ist
    • Veranstalter: Einmachbibliothek
    Liebe RetterInnen
    Wir werden jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr auf der Guggach Brache Zürich leckeres Bio-Gemüse retten.

    Selbergemachtes aus unserer Fermentationsbar und Eingemachtes darf natürlich nicht fehlen.
    Das gute an Prix Libre, du entscheidest selber was es dir wert ist.

    Komm vorbei und setz mit uns ein Zeichen zur Nachhaltigkeit!
    Wir freuen uns auf dich  🙂

    Herzlich
    Dein Einmach Team
    mail@einmach.ch

  • Ein Honigschlecken – Eine Einführung in die Welt des flüssigen Goldes / 18:45 – 20:45
    18:45 -20:45
    22.01.2020

    Birmensdorferstrasse 109, 8003 Zürich, Schweiz

    Birmensdorferstrasse 109, 8003 Zürich, Schweiz

     

    In unserem Bijou, dem Honig Kuchen angekommen, dürfen Sie es sich erst einmal gemütlich machen und einer Einführung lauschen. Sie werden erfahren, was das Bienenvolk antreibt, warum die Bienenkönigin keine eigentliche Herrscherin ist, warum männliche Drohnen beim Liebesglück sterben und warum die Honigbiene für die Natur so wertvoll ist.

    Honig ist nicht gleich Honig – man sagt er habe über 600 verschiedene Aromen. Er variiert in Farbe, Konsistenz und natürlich dem Geschmack. Während des zweiten Teiles tauchen Sie ein in die Welt des flüssigen Goldes und lernen, wie es entsteht, wie man die Geschmackrichtungen beschreibt und richtig degustiert.

    ​Melden Sie sich jetzt an – wir freuen uns, Sie in die spannende und süsse Welt der Bienen und des Honigs zu entführen.

    Nächste Anlässe:

    4. März 2020 – 18.45 – 20.45 Uhr

    Anmeldung erforderlich – info@wabe3.ch

    Ort: Honig Kuchen, Birmensdorferstrasse 109, 8003 Zürich

    Unsere Honigworkshops können Sie auch als Privatanlass buchen – nehmen Sie mit uns Kontakt auf – info@wabe3.ch

23
  • Thematic Evening: Circular Plastic Economy / 18:00 – 21:30
    18:00 -21:30
    23.01.2020

    Hohlstrasse 110, 8004 Zürich, Switzerland

    Hohlstrasse 110, 8004 Zürich, Switzerland

     

    Our first thematic event in 2020 about a Circular Plastic Economy is coming close!

    Join us on the 23rd of January at WWF Schweiz!

    Everyone talks about plastics and the challenges connected to it. Let’s hear from the experts and have them shed light on what the actual facts are, what needs to be done and what can be done!

    We will hear from a powerful and diverse panel of experts on plastics:

    – John Duncan from WWF
    – John Revess from WBCSD
    – Christine Zwahlen and Hanna Krayer from Migros Genossenschaftsbund
    – Beat Karrer from Fluidsolids
    – Julia Artho from Lush Switzerland

    They will talk to us about the challenges and opportunities of a circular plastic economy.

    When: 23rd of January, 18:00 – 21:00
    Where: WWF Schweiz, Hohlstrasse 110, 8010 Zürich
    Tickets: CHF 95, free or discounted for members

    Get Your Ticket Today!

24
25
26
27
28
29
  • Jede Mittwoch – Bio Gmües rette uf de Guggach Brache / 17:00 – 19:00
    17:00 -19:00
    29.01.2020

    Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz

    Hofwiesenstrasse 187, 8057 Zürich, Schweiz

    Bio Gmües rette uf de Guggach Brache

    • Preis: Prix Libre, du entscheidest selber was es dir wert ist
    • Veranstalter: Einmachbibliothek
    Liebe RetterInnen
    Wir werden jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr auf der Guggach Brache Zürich leckeres Bio-Gemüse retten.

    Selbergemachtes aus unserer Fermentationsbar und Eingemachtes darf natürlich nicht fehlen.
    Das gute an Prix Libre, du entscheidest selber was es dir wert ist.

    Komm vorbei und setz mit uns ein Zeichen zur Nachhaltigkeit!
    Wir freuen uns auf dich  🙂

    Herzlich
    Dein Einmach Team
    mail@einmach.ch

30
31
Februar
Februar


Regelmäßig

Wochenmärkte in Zürich

Zürich bietet verschiedene Märkte, um regional und saisonal einzukaufen:

Altstetten:             Mittwoch 6–11 Uhr & Samstag 6–12 Uhr

Bürkliplatz:          Dienstag & Freitag 6–11 Uhr

Helvetiaplatz:      Dienstag & Freitag 6–11 Uhr

Milchbuck:           Dienstag & Freitag 6–11 Uhr

Oerlikon:              Mittwoch 6–11 Uhr & Samstag 6–12 Uhr

Rathausbrücke:   Samstag  6–12 Uhr

Röschibachplatz (Wipkingen): Dienstag 16-20 Uhr & Samstag 8-16 Uhr

Brache Guggach (Prix Libre Markt): Mittwoch 17:00 – 19:00 mit nicht-konformem Biogemüse, Biopilzen und frischen Bio-Kräuter

Marktschwärmereien

Aussersihl:           Dienstag 18-19 Uhr

Unterstrass:         Donnerstag 18-19 Uhr

Jederzeit

Der offene Bücherschrank des Verein Hochneun

Jeder kann gut erhaltene Bücher zeitgenössischer Literatur hineinstellen und mitnehmen. Der Bücherschrank wird vom Verein Hochneun betreut und befindet sich Bei der Alten Mühle, Wydlerweg 19, 8047 Zürich.

Fairteiler

Am Sihlquai 131 gibt es einen Fairteiler zur Vermeidung von Essensabfällen. Noch verwertbare Lebensmittel können hier mitgenommen und abgegeben werden. Die genauen Regeln findest du hier. Der Fairteiler ist 24/7 zugänglich. Er befindet sich links vom Café Auer, hinter dem Holztor.

Austellungen

ewz-Ausstellung «Solarstrom für alle»

25. April 2019 – 26. Januar 2020, Stadtgärtnerei Zürich

Wissen Sie, wann der erste Satellit mit Solarstrom-Modulen ins Weltall flog?

Oder wie einfach es ist eine Solaranlage auf dem eigenen Haus zu installieren? Die neue ewz-Ausstellung «Solarstrom für alle» klärt auf.

Mehr Informationen hier.

Ausstellung, Debatten & Feste «Wie wollen wir wohnen»

19. September 2019 – 31. Januar 2020, Haus Bellerive

Wohnbaugenossenschaften Zürich wird 100 Jahre alt. Das wollen wir feiern! Und wir wollen in Zusammenarbeit mit dem ETH Wohnforum und dem Zentrum für Architektur Zürich die wichtigsten Themen rund um den gemeinnützigen Wohnbau mit einer Ausstellung und einem dichten Veranstaltungskalender während mehr als vier Monaten erlebbar machen und diskutieren. Dazu gründen wir eigens die Genossenschaft Bellerive.

Mehr Informationen hier.

Weiteres

JETZT ANMELDEN FÜR DEN SOLAWI-LEHRGANG 2020!

30.10.2019 – 31.12.2019 | Ganztägig
Lehrgang

VeranstalterIn: Kooperationsstelle für solidarische Landwirtschaft

Ort: Solidarische Landwirtschaft, Solawi Fondlihof
Spreitenbacherstrasse 35
8953 Dietikon

Zwischen Januar und April 2020 findet der Lehrgang für solidarische Landwirtschaft (Solawi) statt. Er richtet sich an KonsumentInnen und GärtnerInnen/LandwirtInnen, die konkret am Aufbau von Solawi-Betrieben interessiert sind. Der Lehrgang wird von der Kooperationsstelle für solidarische Landwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Bioschule Schwand organisiert.

Kursübersicht
• Solawi Betriebskonzept I, 16.-18. Januar 2020, Zürich
• Biologischer Gemüsebau, 27.-31. Januar 2020 & 3.-7. Februar 2020, Münsingen
• Solawi Betriebskonzept II, 24./25. April 2020, Zürich

Mehr Infos und Anmeldung hier.