Veranstaltungshinweise

< 2020 >
Juli
«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Juni
Juni
1
2
3
  • Filmvorführung: Spiel mir das Lied vom Olivenbaum
    20:00 -22:00
    03.07.2020
    Güetlistrasse 45, 8132 Egg, Schweiz

     

    Wir freuen uns sehr euch den sehr frappierenden Film in Anwesenheit des Filmemachers René Worni zu zeigen. René steht im Anschluss an den Film zur Beantwortung eurer Fragen zu Verfügung.

    Im Salento, am Stiefelabsatz Süditaliens, sterben die Olivenbäume. Millionenfach. Wie riesige Friedhöfe dominieren verlassene Olivenhaine die Landschaft. Tausendjährige Giganten fallen einer heimtückischen Dürre zum Opfer. 2013 wurde ein weltweit gefürchtetes Bakterium entdeckt, Xylella fastidiosa. Ende 2017 waren bereits 54’000 Hektaren und 6,5 Millionen Olivenbäume betroffen. Mit den Bäumen stirbt die Lebensgrundlage und die Identität der Bevölkerung.

    Die Anfänge der Tragödie reichen zurück in die grüne Revolution der 70er Jahre, als Agrochemikalien rund um den Globus ihren «Siegeszug» antraten. Heute ist das Bakterium nichts weiter als die jüngste Episode einer Reihe von Veränderungen, die man in vielen Gegenden der Welt beobachten kann:  Verschwinden der Biodiversität, Artensterben, Übernutzung der Böden, Desertifikation.

    Der Journalist René Worni hat sich seit 2018 mehrmals im Salento aufgehalten und die Menschen, die mit der Ökokatastrophe leben, filmisch begleitet.

    Titel: Spiel mir das Lied vom Olivenbaum

    Dauer: ca. 85 Min.

    Sprache: Italienisch mit deutschen Untertiteln und Kommentaren

    Produktion: Okkifilm 2019, Biel-Bienne

4
5
  • LifeLab 06 — Klimafreundlicher Konsum / 14:00 – 18:00
    14:00 -18:00
    05.07.2020
    Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich, Schweiz

     

    LifeLab  06  — Klimafreundlicher Konsum

    Wie können wir unseren Lebensstil gestalten, sodass wir zum Klimaschutz beitragen? Welche Formen des alternativen Konsums sind wirklich nachhaltig? Wie lässt sich dies mit Genuss verbinden? Welche Erfahrungen machen VorreiterInnen, die ihre Konsum- und Lebensweise entsprechend verändert haben?

    Fakten
    apl. Prof. Dr. Niko Paech
    Nachhaltigkeitsforscher & Postwachstumsökonom

    Inspiration
    VertreterInnen von Menschen, die den Wandel vollzogen haben und einen nachhaltigen Lebensstil pflegen

    Transfer
    Intensiver interaktiver Austausch mit den anwesenden ExpertInnen aus Theorie & Praxis

    Anmeldung LifeLab06

6
  • Velowerkstatt / 17:00–20:00
    17:00 -20:00
    06.07.2020
    GZ Bachwiesen, Bachwiesenstrasse 40, 8047 Zürich, Schweiz

     

    Unsere Velowerkstatt ist eine gemeinnützige Garage zur Velo-Selbstreparatur. Sie ermöglicht jedermann eine kostengünstige Reparatur und Pflege von Fahrrädern aller Art, und vermittelt wichtige Kenntnisse an Velobesitzende. Während der Öffnungszeiten helfen Mechaniker*innen bei allen Arbeiten rund ums Velo. Unser Ziel ist Velokultur und Nachhaltigkeit zu fördern.

    Benutzung
    Die Velowerkstatt ermöglicht sämtliche Arbeiten rund ums Velo. Eine breite Auswahl an Werkzeug und Ersatzteilen steht zur Verfügung, und Mechaniker helfen bei der Reparatur. Aufgrund räumlicher Beschränkungen können derzeit keine Velos am GZ gelagert werden.

    Material
    Wir haben einen Grundstock an gebrauchten Ersatzteilen in der Werkstatt. Sollten wir das passende Teil nicht vor Ort haben, beraten wir dich gern wo du dieses kostengünstig beziehen kannst.

    Wir bieten
    – Kompetente Beratung
    – Recycelte Ersatzteile
    – Gängige Werkzeuge

    Daten

    Die Velowerkstatt ist ab dem 15. Juni 2020 jeden Montag 17.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

    Ort

    Holzwerkstatt
    GZ Bachwiesen

    Veranstalter

    GZ Bachwiesen, Holzwerkstatt
    Michael Rohner
    044 436 86 34 E-Mail

    Initiant
    Stefan Eilemann
    076 33 77 247 E-Mail

    Kosten

    Pro Abend 5.-
    plus ev. Materialkosten nach Bedarf

    Anmeldung

    keine Anmeldung nötig

7
8
9
  • Gemeinsame Gartenpflege auf dem Labyrinthplatz / 9:30 – 16:00
    09:30 -16:00
    09.07.2020
    Labyrinthplatz Zürich, Kanonengasse 18, 8004 Zürich, Schweiz

     

    Jeden Donnerstag, von März bis Dezember zwischen 9:30 und 16:00 Uhr pflegen wir gemeinsam den Labyrinthgarten. Wir jäten, schneiden, sammeln Kräuter und Samen, schaufeln den Kompost um, trinken Tee und tauschen uns aus. Alle sind herzlich eingeladen, nach ihren Möglichkeiten mitzuwirken.

  • öbu-online #7: Nachhaltigkeitsberichterstattung – Wie geht es weiter? / 12:30 – 13:30
    12:30 -13:30
    09.07.2020

    GRI, SASB, CDP, TCFD usw. – die Standards und Rahmenwerke für die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen werden zahlreicher und entwickeln sich laufend weiter. Das 7. öbu-online Event verschafft einen Überblick!

    Standards und Rahmenwerke für die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen gibt es genug – aber der Überblick fehlt.

    Beim siebten öbu-online teilen Stephan Lienin und Manuela Huck-Wettstein von Sustainserv ihre Erfahrungen aus ihrer Arbeit mit Kunden aus unterschiedlichsten Branchen und zeigen aktuelle Trends und Entwicklungen in der Nachhaltigkeitsberichterstattung auf. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die verschiedenen Standards und Rahmenwerke und erfahren, wie diese in der Nachhaltigkeitsberichterstattung angewendet werden können. Ausserdem haben sie die Gelegenheit offene Fragen zu klären.

    Seien Sie am 9. Juli dabei und lassen Sie die Erfahrungen und Praxisbeispiele der beiden Fachleute Licht ins Dunkle bringen.

    Sustainserv ist zertifizierter GRI Trainingspartner und mit der Unterstützung von über 270 Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichten der weltweit führende Dienstleister für Nachhaltigkeitsberichterstattung.

    Anmeldung

    Sie haben weitere Themen, über die Sie gerne mit anderen öbu-Mitgliedern diskutieren möchten? Teilen Sie sie uns hier gerne mit.

10
11
  • Velobörse Helvetiaplatz / 8:00 – 15:00
    08:00 -15:00
    11.07.2020
    Helvetiaplatz, 8004 Zürich, Schweiz

     

    An den Velobörsen der Pro Velo Kanton Zürich werden Occasionen und Neuvelos aus Lagerbeständen zu günstigen Preisen vermittelt. Velos werden von Privatpersonen und von Händlern angenommen und gegen eine Kommission verkauft. Ausserhalb der Börsendaten nimmt die Pro Velo keine Velos an und verkauft auch keine.

    Alle Infos, Preislisten und Tipps zum Velokauf, sowie Details zu den Corona-Schutzmassnahmen während der Börse gibt es hier.

  • Ecotrail – dein nachhaltiges Zürich
    14:00 -18:00
    11.07.2020
    Helvetiaplatz, 8004 Zürich, Schweiz

     

    Wo findest du nachhaltige und hoffnungsvolle Alternativen für deinem persönlichen Konsum? Erfahre es auf einem für dich individuell zugeschnittenen Ecotrail.

    Erfahre, wo es nachhaltige und hoffnungsvolle Alternativen für deinen persönlichen Konsum gibt. Dafür erhältst du eine eigens auf deine Bedürfnisse zusammengestellte Route entlang der Themen Kleidung, Food, Restaurants oder Freizeit. Während dem Ecotrail entdeckst du die verschiedenen Stationen zusammen mit Gleichgesinnten, welche dieselben Präferenzen wie du haben. Im Anschluss wartet ein kleiner Apéro auf dich – natürlich mit nachhaltigen Produkten!
    Datum/Zeit: 11. Jul 2020 14:00 bis 18:00
    Ort/Treffpunkt: Zürich, Helvetiaplatz
    Anmeldung: bis 06. Jul 2020 hier
12
13
  • Velowerkstatt / 17:00–20:00
    17:00 -20:00
    13.07.2020
    GZ Bachwiesen, Bachwiesenstrasse 40, 8047 Zürich, Schweiz

     

    Unsere Velowerkstatt ist eine gemeinnützige Garage zur Velo-Selbstreparatur. Sie ermöglicht jedermann eine kostengünstige Reparatur und Pflege von Fahrrädern aller Art, und vermittelt wichtige Kenntnisse an Velobesitzende. Während der Öffnungszeiten helfen Mechaniker*innen bei allen Arbeiten rund ums Velo. Unser Ziel ist Velokultur und Nachhaltigkeit zu fördern.

    Benutzung
    Die Velowerkstatt ermöglicht sämtliche Arbeiten rund ums Velo. Eine breite Auswahl an Werkzeug und Ersatzteilen steht zur Verfügung, und Mechaniker helfen bei der Reparatur. Aufgrund räumlicher Beschränkungen können derzeit keine Velos am GZ gelagert werden.

    Material
    Wir haben einen Grundstock an gebrauchten Ersatzteilen in der Werkstatt. Sollten wir das passende Teil nicht vor Ort haben, beraten wir dich gern wo du dieses kostengünstig beziehen kannst.

    Wir bieten
    – Kompetente Beratung
    – Recycelte Ersatzteile
    – Gängige Werkzeuge

    Daten

    Die Velowerkstatt ist ab dem 15. Juni 2020 jeden Montag 17.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

    Ort

    Holzwerkstatt
    GZ Bachwiesen

    Veranstalter

    GZ Bachwiesen, Holzwerkstatt
    Michael Rohner
    044 436 86 34 E-Mail

    Initiant
    Stefan Eilemann
    076 33 77 247 E-Mail

    Kosten

    Pro Abend 5.-
    plus ev. Materialkosten nach Bedarf

    Anmeldung

    keine Anmeldung nötig

14
15
16
17
18
19
20
  • Velowerkstatt / 17:00–20:00
    17:00 -20:00
    20.07.2020
    GZ Bachwiesen, Bachwiesenstrasse 40, 8047 Zürich, Schweiz

     

    Unsere Velowerkstatt ist eine gemeinnützige Garage zur Velo-Selbstreparatur. Sie ermöglicht jedermann eine kostengünstige Reparatur und Pflege von Fahrrädern aller Art, und vermittelt wichtige Kenntnisse an Velobesitzende. Während der Öffnungszeiten helfen Mechaniker*innen bei allen Arbeiten rund ums Velo. Unser Ziel ist Velokultur und Nachhaltigkeit zu fördern.

    Benutzung
    Die Velowerkstatt ermöglicht sämtliche Arbeiten rund ums Velo. Eine breite Auswahl an Werkzeug und Ersatzteilen steht zur Verfügung, und Mechaniker helfen bei der Reparatur. Aufgrund räumlicher Beschränkungen können derzeit keine Velos am GZ gelagert werden.

    Material
    Wir haben einen Grundstock an gebrauchten Ersatzteilen in der Werkstatt. Sollten wir das passende Teil nicht vor Ort haben, beraten wir dich gern wo du dieses kostengünstig beziehen kannst.

    Wir bieten
    – Kompetente Beratung
    – Recycelte Ersatzteile
    – Gängige Werkzeuge

    Daten

    Die Velowerkstatt ist ab dem 15. Juni 2020 jeden Montag 17.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

    Ort

    Holzwerkstatt
    GZ Bachwiesen

    Veranstalter

    GZ Bachwiesen, Holzwerkstatt
    Michael Rohner
    044 436 86 34 E-Mail

    Initiant
    Stefan Eilemann
    076 33 77 247 E-Mail

    Kosten

    Pro Abend 5.-
    plus ev. Materialkosten nach Bedarf

    Anmeldung

    keine Anmeldung nötig

21
22
23
24
25
  • Swap&Sound – Kleidertausch / ab 13:00 – 18:00
    13:00 -18:00
    25.07.2020
    Wasserwerkstrasse 101, 8037 Zürich, Schweiz

     

     

    Die Idee:
    Wir wollen tauschen statt konsumieren und Kleidungsstücken ein neues Leben und Leib schenken. Tolle Bands begleiten uns durch den Nachmittag, damit das Ganze schwungvoll verläuft. Für Verpflegung sorgt das Kaffi vom Park Platz durch den ganzen Tag.

    So funktioniert’s:
    Treffpunkt ist ab 13Uhr auf dem Park Platz. Bring saisonale und gut erhaltene Kleidung mit und leg sie aus – wir unterstützen dich gerne dabei. Wichtig: der Swap ist keine Sammlung für Altkleidung! Tausche so viel wie du für angemessen empfindet, es gibt keine Beschränkung. Es ist selbstverständlich möglich Kleidung zu „tauschen“, ohne selbst welche mitgebracht zu haben. Wir haben immer genügend Platz, auch für Männer- und Kinderkleidung, Schmuck und Accessoires.

    Der Kleidertausch dauert bis circa 18Uhr und findet bei JEDEM Wetter statt – zieh dich warm an! Kleidungsstücke, welche bis zum Abend keine neuen Besitzer*innen gefunden haben, spenden wir an eine gemeinnützige Organisation (zBsp. K&A Zürich).

    Wir freuen uns mega!
    Bis dann

26
27
  • Velowerkstatt / 17:00–20:00
    17:00 -20:00
    27.07.2020
    GZ Bachwiesen, Bachwiesenstrasse 40, 8047 Zürich, Schweiz

     

    Unsere Velowerkstatt ist eine gemeinnützige Garage zur Velo-Selbstreparatur. Sie ermöglicht jedermann eine kostengünstige Reparatur und Pflege von Fahrrädern aller Art, und vermittelt wichtige Kenntnisse an Velobesitzende. Während der Öffnungszeiten helfen Mechaniker*innen bei allen Arbeiten rund ums Velo. Unser Ziel ist Velokultur und Nachhaltigkeit zu fördern.

    Benutzung
    Die Velowerkstatt ermöglicht sämtliche Arbeiten rund ums Velo. Eine breite Auswahl an Werkzeug und Ersatzteilen steht zur Verfügung, und Mechaniker helfen bei der Reparatur. Aufgrund räumlicher Beschränkungen können derzeit keine Velos am GZ gelagert werden.

    Material
    Wir haben einen Grundstock an gebrauchten Ersatzteilen in der Werkstatt. Sollten wir das passende Teil nicht vor Ort haben, beraten wir dich gern wo du dieses kostengünstig beziehen kannst.

    Wir bieten
    – Kompetente Beratung
    – Recycelte Ersatzteile
    – Gängige Werkzeuge

    Daten

    Die Velowerkstatt ist ab dem 15. Juni 2020 jeden Montag 17.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

    Ort

    Holzwerkstatt
    GZ Bachwiesen

    Veranstalter

    GZ Bachwiesen, Holzwerkstatt
    Michael Rohner
    044 436 86 34 E-Mail

    Initiant
    Stefan Eilemann
    076 33 77 247 E-Mail

    Kosten

    Pro Abend 5.-
    plus ev. Materialkosten nach Bedarf

    Anmeldung

    keine Anmeldung nötig

28
29
30
31
  • Critical Mass – Gemeinsam Velofahren / 18:45
    18:45 -21:00
    31.07.2020
    Bürkliplatz, 8001 Zürich, Schweiz

     

    Gemeinsam Velofahren, immer am letzten Freitag im Monat

    Die erste Critical Mass hat sich in San Fransisco im Jahr 1992 gebildet. Die Idee hat sich schnell auf der ganzen Welt verbreitet. Heute gibt es in über 300 Städten weltweit eine monatliche Critical Mass.

    Die Critical Mass hat keinen Organisator. Wenn am vereinbarten Treffpunkt die kritische Masse erreicht ist, fährt die Masse los. Es ist keine Route vorbestimmt. Wer zuvorderst fährt, bestimmt die Richtung.

    Wer sich mit seinem Fahrrad in den Verkehr begibt, setzt sich täglich grossen Gefahren aus und wird als minderwärtiger Verkehrsteilnehmer marginalisiert. Finden sich jedoch hunderte von Velofahrer*innen, um gemeinsam eine Rundfahrt zu machen, so können sie dem motorisierten Verkehr auf Augenhöhe begegnen.

    Die Critical Mass blockiert die Strasse nicht absichtlich. Durch die hohe Anzahl Teilnehmer*innen entsteht kurzfristig ein Stau. Im Gegensatz zum motorisierten Verkehr, der tagtäglich unsere Strassen versperrt, handelt es sich hierbei um einen Stau ohne jegliche Umweltverschmutzung. Zudem erlaubt dieser Stau eine soziale Interaktion zwischen den Verkehrsteilnehmer*innen, da sie sich nicht durch eine Karosserie isoliert sind.

    Wo die Critical Mass auftaucht, erfahren die Autofahrenden, was den Velofahrenden täglich widerfährt: Das Auto wird zum machtlosen Gefährt, das sich den anderen Verkehrsteilnehmer*innen (hier Velos) unterordnen muss.

    Während der Critical Mass wird der öffentliche Raum vorübergehend zurückerobert und wird zum Ort des sozialen Austauschs. Dadurch wird der Gesellschaft gezeigt, dass es sinnvollere Verkehrsmöglichkeiten gibt als den motorisierten Individualverkehr. Die Critical Mass ist eine friedliche Veranstaltung.

    “Wir blockieren nicht den Verkehr – wir sind der Verkehr!”

August
August


Regelmäßig

Wochenmärkte in Zürich

Zürich bietet verschiedene Märkte, um regional und saisonal einzukaufen:

Altstetten:             Mittwoch 6–11 Uhr & Samstag 6–12 Uhr

Bürkliplatz:          Dienstag & Freitag 6–11 Uhr

Helvetiaplatz:      Dienstag & Freitag 6–11 Uhr

Milchbuck:           Dienstag & Freitag 6–11 Uhr

Oerlikon:              Mittwoch 6–11 Uhr & Samstag 6–12 Uhr

Rathausbrücke:   Samstag  6–12 Uhr

Röschibachplatz (Wipkingen): Dienstag 16-20 Uhr & Samstag 8-16 Uhr

Brache Guggach (Prix Libre Markt): Mittwoch 17:00 – 19:00 mit nicht-konformem Biogemüse, Biopilzen und frischen Bio-Kräuter

Marktschwärmereien

Aussersihl:           Dienstag 18-19 Uhr

Unterstrass:         Donnerstag 18-19 Uhr

Jederzeit

Der offene Bücherschrank des Verein Hochneun

Jeder kann gut erhaltene Bücher zeitgenössischer Literatur hineinstellen und mitnehmen. Der Bücherschrank wird vom Verein Hochneun betreut und befindet sich Bei der Alten Mühle, Wydlerweg 19, 8047 Zürich.

Fairteiler

Am Sihlquai 131 gibt es einen Fairteiler zur Vermeidung von Essensabfällen. Noch verwertbare Lebensmittel können hier mitgenommen und abgegeben werden. Die genauen Regeln findest du hier. Der Fairteiler ist 24/7 zugänglich. Er befindet sich links vom Café Auer, hinter dem Holztor.

Austellungen

Weiteres