Veranstaltungshinweise

«
»
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
  • Fondlihof Informationstag
    14:00 -17:30
    06.10.2018

    Spreitenbacherstrasse 35, 8953 Dietikon, Schweiz

    Spreitenbacherstrasse 35, 8953 Dietikon, Schweiz

    GEMEINSAM LANDWIRTSCHAFTEN!

    Solidarische Landwirtschaft auf dem Fondlihof.

    Was ist solidarische Landwirtschaft? Konsumentinnen und Konsumenten tragen gemeinsam mit den Bauern und Bäuerinnen die Verantwortung für die Landwirt- schaft. Finanzieller Aufwand und Ernte werden auf viele verteilt, um das Risiko zu verkleinern und die Abhängigkeit vom Handel zu vermeiden. Bist du daran interessiert, dich in deiner Nähe am Aufbau eines solidarischen Bauernhofes zu beteiligen? Wir informieren darüber, wie das auf dem Fondlihof konkret aussehen könnte und was alles damit zusammenhängt. Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

    Flyer_Info_Fondli

7
8
9
10
11
12
13
  • UP@rudirockt Foodwaste special
    18:00 -23:00
    13.10.2018

    Drei heisse Gänge kreuz und quer durch Zürich: rudirockt – das einzigartige Running Dinner geht in eine neue Runde und erstmals engagieren wir uns mit ihnen gegen die Lebensmittelverschwendung. In 13 Küchen entstehen am 13. Oktober tolle Gerichte. Nehme auch du teil, übe das Kochen mit Foodwaste und lass es dir schmecken, was andere für dich gekocht haben.

    Um 18 Uhr geht’s los mit der Vorspeise, gefolgt vom Hauptgang um 19:30. Ein Dessert gibt’s selbstverständlich auch noch und auf der anschliessenden Party können die Kalorien wieder verbrannt werden. Mach mit, melde dich hier kostenlos an.

    Info zum Abendessen findest du hier
    Info zur Party findest du hier

    Dieser Event ist von UP und rudirockt organisiert. Er ist der vierte der UP Eventserie “Einfach mehr” in Zürich.

14
15
  • Ruhige Strassen – nobel leben?
    19:00 -20:30
    15.10.2018

    In Kooperation mit dem Verein umverkehR
    widmen wir uns der Frage, wie Verkehrsberuhigungen
    realisiert werden können, ohne dass es
    zu Gentrifizierung kommt, also die ansässige
    Bevölkerung verdrängt wird. Mit unseren beiden
    Gästen diskutieren wir die Quartieraufwertung
    anhand der Rosengarten- und Weststrasse und
    überlegen, ob ähnliche Mechanismen bei der
    Erneuerung der Zollstrasse zum Tragen kommen.
    Gemeinderätin Simone Brander engagiert sich
    seit vielen Jahren für ein blühendes Quartierleben
    an der Rosengartenstrasse; Christian Schmid,
    Stadtforscher und Professor für Soziologie am
    Department Architektur der ETH Zürich, forscht
    zu Urbanismus und Stadtentwicklung.

    19.00 – 20.30 Uhr, Caféteria Wohn- und
    Gewerbebau Kalkbreite, Kalkbreitestrasse 6,
    8003 Zürich

    ZollstrasseProgramm_anKunde

16
17
18
19
20
  • Tauschen mit Spass!
    10:00 -16:00
    20.10.2018

    Röschibachstrasse 24, 8037 Zürich, Switzerland

    Röschibachstrasse 24, 8037 Zürich, Switzerland

    Talent Schweiz ist eine Tauschverein mit eigener Währung und eigenem Internet-Onlinemarkt, wo alle
    Mitglieder Ihre Waren (neu, gebraucht, antik oder selbstgemacht/-hergestellt) + Dienstleistungen
    gratis anbieten können. Es werden weder Einstell-, Verkaufs- oder sonstige Gebühren hierfür erhoben.

    Mehr Infos auf -> Flyer Markt OKT 2018

21
22
23
  • IMPACT INVESTING IN ACTION. CLIMATE CHANGE, FOOD & ENERGY
    Den ganzen Tag
    23.10.2018-24.10.2018

    IMPACT INVESTING IN ACTION. CLIMATE CHANGE, FOOD & ENERGY 

    The Workshop will lead you into action, and help explore various investment and engagement opportunities of impact investing. You will learn about different investment themes such as education, healthcare, affordable housing, and other social and  environmental issues. You will also learn what are the existing impact investment products and platforms available for different budgets to invest.

    We will then dive deeper into 3 topics: climate change, food, and energy. Why these three? Every human is facing it day after day. Every day we eat, we consume energy, and create impact on the climate with our actions. How can you transform your actions to improve society and be rewarded for this?

    We will show you on live examples how you can invest in a supportive way for your family and local communities; how to switch to solar energy and explore all the costs and benefits of this switch; how to invest in your food in a way that would be beneficial for you, farmers, and the planet.

    After the workshop everyone is invited for networking Apéro and open discussion!

    WHEN: 

    • 23rd October, 18:45-21:00h            Part 1: Impact Investing Opportunities in Action & Climate Change
    • 24th October, 18:45-21:00h            Part 2: Food & Energy

    ARRIVAL (on 23.10 & 24.10): 18:30h, refreshing drinks available, we start sharp at 18:45 !

    WHERE: Josefstrasse 225, Zurich 8005, at Chi Impact Capital 

    Language: English

  • Impactworkshop
    19:00 -22:00
    23.10.2018

    Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich, Schweiz

    Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich, Schweiz

24
  • IMPACT INVESTING IN ACTION. CLIMATE CHANGE, FOOD & ENERGY
    Den ganzen Tag
    24.10.2018-24.10.2018

    IMPACT INVESTING IN ACTION. CLIMATE CHANGE, FOOD & ENERGY 

    The Workshop will lead you into action, and help explore various investment and engagement opportunities of impact investing. You will learn about different investment themes such as education, healthcare, affordable housing, and other social and  environmental issues. You will also learn what are the existing impact investment products and platforms available for different budgets to invest.

    We will then dive deeper into 3 topics: climate change, food, and energy. Why these three? Every human is facing it day after day. Every day we eat, we consume energy, and create impact on the climate with our actions. How can you transform your actions to improve society and be rewarded for this?

    We will show you on live examples how you can invest in a supportive way for your family and local communities; how to switch to solar energy and explore all the costs and benefits of this switch; how to invest in your food in a way that would be beneficial for you, farmers, and the planet.

    After the workshop everyone is invited for networking Apéro and open discussion!

    WHEN: 

    • 23rd October, 18:45-21:00h            Part 1: Impact Investing Opportunities in Action & Climate Change
    • 24th October, 18:45-21:00h            Part 2: Food & Energy

    ARRIVAL (on 23.10 & 24.10): 18:30h, refreshing drinks available, we start sharp at 18:45 !

    WHERE: Josefstrasse 225, Zurich 8005, at Chi Impact Capital 

    Language: English

25
  • Understand Climate Change & Create Plausible Solutions for you & your Community
    18:00 -19:30
    25.10.2018

    Hohlstrasse 110, 8004 Zürich, Switzerland

    Hohlstrasse 110, 8004 Zürich, Switzerland

    This is the second evening of a two night presentation and discussion on how to shift our thinking on Climate Change.

    Some of the topics will include:
    First evening
    An overview of the history from 1824 to now.
    How do we know we are causing it?
    What is the Emissions Budget?
    How are emissions generated and why should I care?
    Where are we headed?
    How to get out of this mess.
    Understanding Brainstorming (and its rules) and using it to obtain better solutions.

    Second evening
    What is Energy Return on Energy Investment and why should I care?
    Can‘t we just replace fossil fuels with renewables? Um, no. What‘s the problem? Energy density.
    What is the difference between adaptation and mitigation?
    Can we mitigate and adapt at the same time?

    Jack Church has a Master‘s degree in Mechanical Engineering. He spent the last 5 years in the US working on different programs to retrofit homes and make them more energy efficient, coaching students how to think creatively and brainstorm, and was an active member in Transition Wilmington which he helped start. Jack has spent the last 4 years reading about climate change and its implications towards Switzerland.

    The Transition Movement focuses on how to solve the problems caused by the interactions between food, energy, health, education, economy, transportation, housing, and how they are affected by climate change.

26
  • Design Thinking Atelier
    18:00 -21:00
    26.10.2018

    Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich, Schweiz

    Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich, Schweiz

    Design Thinking Atelier – 5 x 3 Std.

    im GZ Wikpingen, Zürich, Atelier West

    jeweils Freitags von 18:00 – 21:00 Uhr

    26. Oktober, 2., 9., 16., 23. November

    Preis: 300.- CHF, alternative Währung auf Anfrage

    Anmeldung: info@designthinking-schweiz.ch

    Was ehemalige Kurs-Teilnehmende sagen

  • Design Thinking – eine Innovationsmethode
    18:00 -21:00
    26.10.2018

    Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich, Schweiz

    Breitensteinstrasse 19A, 8037 Zürich, Schweiz

    nutzerzentriert + effizient + schnell + strukturiert + fokussiert + kreativ + spielerisch + multidisziplinär – das ist Design Thinking.

    Hast du ein Innovationsanliegen? Möchtest du diese Methode und ihre Prozessschritte kennenlernen? Interessiert dich Forschung & Entwicklung und Innovation ganz allgemein?

    Design Thinking ist für alle Branchen, Produkte und Dienstleistungen geeignet, sowie für jede Art von Organisation: Selbständig Erwerbende, Einzelfirma, KMU, Community, Netzwerk. Der Weg beginnt bei den Endnutzerbedürfnissen und führt zu einem einfachen Prototyp.

    Im Kurs erlebst du die Praxis und lernst die Theorie kennen. Du arbeitest im Team an deinem Projekt oder an Projekten von Praxispartnern.

    Alternative Währungssysteme werden als Teilzahlung auf Anfrage und nach Absprache akzeptiert, z.B. für Mitglieder von Tauschen am Fluss oder Openki.

    Datum:26.10.2018
    Zeit:18.00 – 21.00
    Veranstalter:Anet Nyffeler
    Ort:GZ Wipkingen, Werkgebäude, Atelier West
    Preis:Fr. 300.- (5 x 3 Stunden), inkl. Materialkosten.
    Anmeldung:

    Anmeldeschluss: 12.10.2018, die Plätze sind begrenzt.
    info@designthinking-schweiz.ch

    www.designthinking-schweiz.ch

27
  • Heilkräuter im Jahreskreis, Wurzelkraft und Löffel brennen
    13:00 -17:00
    27.10.2018

    Lettensteg 1, 8005 Zürich, Schweiz

    Lettensteg 1, 8005 Zürich, Schweiz

    Samstag 27.10.2018
    Dauer: 13:00 – 17:00

    Ort: Limmat
    Treffpunkt: Lettensteg/Röhrenweg
    8005 Zürich

     

    Unser heutiges Heil-und Wildpflanzen Wissen wird getragen von der Weisheit unserer Ahnen. Sie waren verbunden mit dem natürlichen Zyklus der Natur und mussten ihr Leben auf ihn abstimmen.

    Auch heute noch können wir uns die heilenden Kräfte der Jahreszeiten zu eigen machen um so wieder in ein harmonischeres Gleichgewicht zu kommen.

    In diesem Kurs werden wir uns den Kräften die in den Wurzeln der Pflanzen schlummern nähern, sie aufwecken um von ihnen zu lernen. Auch werden wir am Feuer die Technik des Holzbrennens erlernen um damit einen Löffel zu brennen.

28
29
30
31
  • Radical Collaboration® Training – Zürich
    Den ganzen Tag
    31.10.2018-02.11.2018

    Radical Collaboration® is a methodology for building high-trust relationships at work in order to improve efficiency, productivity, innovation, and agility. Today nobody succeeds alone. You must have the skills to build relationships and to form alliances. This is true in everyday situations between individuals as well as between project teams, departments, companies, and organizations.

November
November
November
November

 

Regelmäßig

Wochenmärkte in Zürich

Zürich bietet verschiedene Märkte, um regional und saisonal einzukaufen:

Altstetten:            Mittwoch 6–11 Uhr & Samstag 6–12 Uhr

Bürkliplatz:          Dienstag & Freitag 6–11 Uhr

Helvetiaplatz:      Dienstag & Freitag 6–11 Uhr

Milchbuck:           Dienstag & Freitag 6–11 Uhr

Oerlikon:              Mittwoch 6–11 Uhr & Samstag 6–12 Uhr

Rathausbrücke:   Samstag  6–12 Uhr

Marktschwärmereien

Aussersihl:           Dienstag 18-19 Uhr

Unterstrass:         Donnerstag 18-19 Uhr

Suppenzmittag

Immer am Donnerstag Mittag serviert SocialFood eine Suppe die mit Lebensmittelüberschüssen aus dem BachserMärt zubereitet wird. Um punkt 12 Uhr stehen 20 Gedecke bereit, Du bist herzlich eingeladen mit uns zu speisen.

Jederzeit

Der offene Bücherschrank des Verein Hochneun

Jeder kann gut erhaltene Bücher zeitgenössischer Literatur hineinstellen und mitnehmen. Der Bücherschrank wird vom Verein Hochneun betreut und befindet sich Bei der Alten Mühle, Wydlerweg 19, 8047 Zürich.

Fairteiler

Am Sihlquai 131 gibt es einen Fairteiler zur Vermeidung von Essensabfällen. Noch verwertbare Lebensmittel können hier mitgenommen und abgegeben werden. Die genauen Regeln findest du hier. Der Fairteiler ist 24/7 zugänglich. Er befindet sich links vom Café Auer, hinter dem Holztor.